Die Freischwimmer

Allgemeines

Der Theaterkurs "Freischwimmer" richtet sich sowohl an Theatererfahrene als auch an Neueinsteiger*innen!

Neu am Theaterspiel Interessierte und erfahrene Spieler*innen lernen sich frei - und miteinander auf der Bühne zu bewegen. Gemeinsam bilden sie ein eigenes, neues Ensemble, das wöchentlich neue Methoden und Ausdrucksformen einübt: z. B. Körpertraining, Stimm- und Improvisationsübungen und Tanz.

Aktuelles Projekt

Seit August 2017 arbeiten die Teilnehmer*innen der Freischwimmer-Gruppe an dem aktuellen Projekt "Schöpfung 2.0".

Das Projekt "Schöpfung 2.0" thematisiert die Frage, wie sich die Gesellschaft verändert, wenn durch die vermehrt eingesetzte Pränataldiagnostik immer weniger Menschen mit Behinderungen geboren werden. In Form eines Reenactments der Schöpfungsgeschichte wird eine ganz eigene (Film-)Version davon auf die Bühne gebracht.

Im April findet die Theaterpremiere des aktuellen Projektes statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Weitere Aufführungen sind für Frühling und Sommer 2018 und für Frühsommer 2019 geplant.

 

 

Die Teilnehmer*innen der Freischwimmer-Gruppe treffen sich jeden Montag und an verschiedenen, vorher vereinbarten Zusatzterminen.

 

Nähere Informationen zu Termin, Kontakt und Ansprechpartnern