Fette Brise in Bremen und Syke

Zum letzten Mal: Der Sturm

Blaumeiers Sturm und der ungezähmten Spielfreude der SchauspielerInnen geht so schnell nicht die Puste aus. Nach einer Runde windiger Machenschaften im letzten Jahr zeigt sich Shakespeares Klassiker auch in diesem Herbst gewohnt stürmisch und verzaubernd.

 

Beeindruckende Farbstimmungen entfalten sich am Horizont und tauchen das Bühnenbild in magisches Licht. Der aus Mailand vertriebene Herzog entfesselt einen Sturm, der seine einstigen Widersacher Schiffbruch erleiden lässt. Geheimnisvolle Klänge locken die Gestrandeten immer tiefer in die unbekannte Welt der einsamen Insel…  Neid, Missgunst und Intrigen treiben die Handlung voran, doch am Ende behalten Vergebung und Liebe die Oberhand.

 

Ab August wirbelt Blaumeiers Sturm kreuz und quer durch Deutschland und macht letztmalig in Bremen halt. Es folgen weitere Vorstellungen in Braunschweig, Syke und Mainz. Sichern Sie sich rechtzeitig einen der begehrten Theaterplätze, bevor alle Karten wieder vom Winde verweht sind!

Gehen Sie über Los und ...

Werden Sie Blaumeiers Hauptgewinn!

Unter dem Thema "Spiel" geben sich Blaumeiers MalerInnen mit Stiften und Pinseln dem spielerischen Prozess des künstlerischen Tuns hin. Nostalgische Erinnerungen an Kinderspiele und gemütliche Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Abende faszinieren sie dabei ebenso wie das Kniffeln an der neu vorgestellten Lithographie-Drucktechnik.

 

Die Kunstwerke und ein gemeinsam gestaltetes Kartenspiel werden im Januar 2018 in einer Ausstellung präsentiert.

 

 

Neues aus dem Blaumeier-Shop

Blaue Fahrradklingel

Blaumeier klingelt Ihnen den Weg frei. Die neue blaue Klingel mit orangenem Moppel sieht nicht nur schön aus, sondern hört sich auch noch schön an. Das runde satte Dingdong hallt angenehm in den Ohren und zerschlägt jeden gordischen Verkehrsknoten.

zum Shop >>

 

 

Stöbern Sie mittenmang!

Impressionen von Mittenmang

Das Theaterfestival Mittenmang war ein großer Erfolg. Das Straßentheater zog BesucherInnen und PassantInnen in seinen Bann. Schwerelos anmutende Tanzperformances raubten dem Publikum die Worte. Theateraufführungen entführten ZuschauerInnen in fremde Welten. Manches Theaterstück irritierte durch ungewohnte Herangehensweisen und hinterfragte so manche Sehgewohnheit.
 
Mittenmang führte vor Augen, welche Reichtümer Inklusion bereithält. Die britische Theatergruppe „Mind the Gap“ brachte es in ihrer Performance „Contained“ auf den Punkt: „Achtet nicht auf unsere Behinderung! Seht vielmehr unsere Fähigkeiten!“ Ein Grundsatz, dem das Blaumeier-Atelier seit mehr als 30 Jahren verpflichtet ist.

 

Sie sind herzlich eingeladen, in dem Blog von Mittenmang zu stöbern: tauchen Sie noch einmal in die besondere Atmosphäre von Mittenmang im Theater Bremen ein!

 

Zum Festival-Blog von Mittenmang...

"Berlin Berlin" auf Reisen

Blaumeiers Fotografien in Berlin!

Blaumeiers Fotografie-Ausstellung "Berlin Berlin" ist in die namensgebende Bundesdeshauptstadt gereist und ist dort noch bis auf Weiteres  im Abgeordnetenhaus zu sehen!

Die Fotografien kehren damit an ihren Entstehungsort zurück - und einmal mehr zeigt sich die Vielfalt, die Blaumeier und Berlin gemeinsam haben.

Abgeordnetenhaus Berlin,  Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr

 

 

 

 

 

25. & 26. August, 19.30 Uhr

Bremer Shakespeare Company

 Vvk: Shakespeare Company

Tel. 0421 500 333 (Mo. - Fr. 15 - 18 Uhr)

& im Foyer der Stadtbibliothek:

Di., Do., Fr. 12–14 & 15-18 Uhr

Mi. 13-14 & 15-18 Uhr, Sa., 12-16 Uhr

 

 

15. September, 20.00 Uhr

Theater Syke

La-Chartre-Straße 1, Syke

Vvk: Kulturbüro Syke Tel. 04242 164-312

kultur@syke.de

& Nordwest Ticket Tel. 0421 363636

 

Blaumeier Klingel blau

 

 

 

 

 

 

 

 

BerlinBerlin U-Bhf.