Veranstaltung

Die Maskapelle

Die Masken beim Straßentheaterfestival Wangener Pflasterspektakel

Die Maskapelle biegt mit ihren Rädern und einer Posaune um die Ecke

 

"Aufgehorcht und Augen auf" hieß es Anfang  Juni beim Festival Augenschmaus und Ohrenweide in Lüdenscheid . Auch in der Bremer Innenstadt bei Ischa barrierefrei und  beim Wangener Pflasterspektakel im Allgäu kommen Blaumeiers Masken unversehens um  die Ecke. Ihre Musik eilt ihnen voraus. Schon von Weitem ist die Maskapelle zu hören, bevor sie auf ihren Rädern um den nächsten Häuserblock biegt und mit ihren Pauken, glitzernden Becken, goldenen Trompeten und Posaunen im Gewühl zwischen Autos und Grünstreifen erscheint. Die Maskapelle ist ein Straßentheater auf Rädern, dass den Passantenstrom zum Erliegen bringt und ihn swingend in Verzückung versetzt. MIt Ischa barrierefrei tritt eine kleinere maskenformation in der Breemer Innenstadt bei Umzu am Hanseatenhof Mitte Juni in die Pedale.

Die Masken spielen Ihr Masken-Stück Maskapelle auf zwei Festivals.
Die Maskapelle ist ein Maskenstück mit viel Musik und großen Pauken und Trompeten.
Die Masken-Spieler fahren auf Rädern.
Man kann die Maskapelle schon von weit weg hören.

Fußgänger bleiben stehen und schauen zu.

leichte Sprache

Termin: So 23.6. // 12 Uhr

Ischa barrierefrei

Ort: UMZU / Hanseatenhof

 

Sa 29.6. // 15.30 Uhr

Ort:Wangener Pflasterspektakel,

Altstadt Wangen

 

So 30.6. // 15.30 Uhr

Ort: Wangener Pflasterspektakel,

Landesgartenschau Wangen

Genre:Walk-Act
Ort:Altstadt und Landesgartenschau Wangen
Kontakt:

Blaumeier-Atelier

Tel. 0421 - 39 53 40
Fax. 0421 - 396 77 18
info@blaumeier.de