Veranstaltung

Kleines Weihnachtskonzert des Chor Don Bleus

im Rahmen von 'Licht der Neustadt'

 

 

Wenn Weihnachten naht, soll was Besonderes auf die Tafel. Für eingefleischte Vegetarier ist kulinarische Kreativität geboten, während manch anderer Wurstverächter schon mal eine Ausnahme macht und eine knusprige Bio-Gans aus der Röhre zieht. Doch wenn schon sündigen, dann wenigstens auch singen - meint Blaumeiers Chor Don Bleu. Schließlich kennt er die vielgestaltigen, durchaus auch fleischlichen Versuchungen der süßen Weihnachtszeit und kann mehr als ein Lied davon anstimmen. So bieten Blaumeiers SängerInnen mit Glanz und Gloria in den Weserterrassen eine humorvoll zubereitete Liedvariation rund um weihnachtliche Fleisches –Freuden und ihre fatalen Folgen: die wärmenden Speckmäntel , die sich nach dem Verzehr zimtgewürzter Gebäcksterne um die sommerlich gehütete Bikinifigur legen, kommen ebenso wie das winterliche Sitzfleisch in frech umgetexteten Popsongs und weihnachtlichen Kompositionen in Dur und Moll auf die Bühne. Die unwiderstehlichen Arrangements um Zimtsterne und Bratenkruste sorgen mit feiner Würze und zuckersüßer Ironie für eine glitzernde Mischung vierstimmiger Spezialitäten - funkelnd wie Lametta im Kerzenschein.

 

Blaumeiers Chor präsentiert ein kleines feines Konzert bei vorweihnachtlicher Stimmung in der Jurte bei „Lichter der Neustadt.“

Termin:

14.12.2017 // 20.15 Uhr

Ort:
Café Karton & Papp
Friedrich-Ebert-Str. 1, Bremen-Neustadt
Kontakt:

Blaumeier-Atelier

Travemünder Straße 7a
28219 Bremen

Tel. 0421 - 39 53 40
Fax. 0421 - 396 77 18
Email. info[at]blaumeier.de