Kurs

Die Blaudrians öffnen sich zum Atelier in Aktion

Es ist noch nich lange her, da gingen die Blaudrians gemeinsam der Frage nach, welche Darstellungsmöglichkeiten das Theaterspiel alles bietet. Die Lust am Theater, am Experimentieren und  Ausprobieren stand im Fokus. Spielerisch schlüpften die Teilnehmer*innen in unterschiedliche Rollen. In einer prozessorientierten Arbeitsweise wurde gemeinsam auf die Entwicklung  eines Theaterstücks hingearbeitet.

 

Vergangene Projekte:

Im Januar 2020 haben  die Blaudrians ihr performativens Theaterprojekt "rauschen" beendet. Das Projekt hatte im November 2016 begonnen und dauerte bis Oktober 2018 an.
Im Herbst 2017, Frühjahr und Herbst 2018 wurde  das Stück imTheatersaal des Blaumeier-Ateliers gespielt und ging nach einem ersten Gastspiel im Sommer 2018 vom Spätsommer 2019  bis Mitte Januar 2020 auf Tournee .

In "rauschen" beschäftigten sich die Teilnehmer*innen mit Rollenbildern, dem Streben nach Rollenerfüllung und dem Erwartungsdruck, dem jede*r ausgesetzt ist: Wie habe ich auszusehen, wofür habe ich mich zu interessieren?

Der Titel spielt auf das Geräusch an, das im Radio zu hören ist, wenn der Sender nicht exakt eingestellt ist - Rauschen als Sinnbild für das Abweichen von der Norm.

Einen Eindruck von dem Projekt bekommen Sie durch diesen Trailer.

In ihrem ersten Bühnenstück "Käferreich" meldeten sich die Verstorbenen auf einem Friedhof in dem Bemühen zu Wort, mit dem zu Lebzeiten Versäumten und Konflikthaften ins Reine und endlich zur letzten Ruhe  zu kommen. 

 

Aktuelle Entwicklungen:

Die Blaudrians haben unlängst ihr letztes Stück abgespielt und die Gruppe öffnet sich in Zukunft für neue Teilnehmende und Interessierte. Ihr Probentermin verwandelt sich ab dem 14. April 2020 in ein zweites Atelier in Aktion, das neben dem offenen Termin am Donnerstagnachmittag allen theaterinteressierten Menschen die Gelegenheit bietet dienstags in den Abendstunden an einem offenen Theaterangebot teilzunehmen und die Herangehensweise im  Blaumeier-Atelier kennezulernen. Jede*r ist auch hier herzlich willkommen!

 

Dieses  neue zusätzliche  Atelier in Aktion  startet am Dienstagabend, den 14.April um 18 Uhr und endet um 21 Uhr, nach Belieben mit einem gemeinsamen Getränk in unserem Café. Falls Sie mit mehr als drei Personen vorbeischauen möchten, bitten wir Sie um eine vorherige telefonische Absprache unter 0421-395340.

 

Termin:Dienstag 18 – 21 Uhr
Kontakt:

Blaumeier-Atelier

Travemünder Straße 7a
28219 Bremen

Tel. 0421 - 39 53 40
Fax. 0421 - 396 77 18
Email. info[at]blaumeier.de