bezauberndes Fotolabor

Masken beim Bremer Karneval

Keinen Steinwurf vom Samba-Umzug entfernt lockten  Maskenfotografen mitsamt eines illustren Gefolges und fotogener Staffage Neugierige in die Galerie der Hochschule für Künste. In ihrem  "Fotolabor" nahmen die Masken ihre ZuschauerInnen gestenreich in den Fokus, brachten sie reich ausstaffiert in Pose und setzten sie ins rechte Bild. Ein reinstes Vergnügen mit  Schnappschüssen für die bezaubernden Fotomodelle aus dem Publikum.

Schöne Aussichten!

Hochdruckgebiet "Blaumeier" erwartet

Wie das Wetter hält Blaumeier in 2017 einige überraschende Kapriolen für Sie bereit: Blaumeier verspricht sonnige Zeiten im Scheinwerferlicht, trockene Bilder in Ausstellungen und Konzerte, die das Herz erwärmen.

 

Noch bis in den Vorfrühling strahlen Bilder  in der Kulturkirche  St. Stephani.  Des Weiteren gestaltet sich der Februar wechselhaft mit Kunst in der Galerie Wildeshausen und den Süßen Frauen  bei der Benefizveranstaltung des Hospizhilfevereins Bremen.

 

Mit dem Erwachen der Vogelstimmen im Frühjahr widmet Blaumeier den März der Musik: Der Chor Don Bleu präsentiert sein neues gehaltvolles Programm, das auch für Vegetarier bekömmlich sein wird. In höheren Lagen um Willingen und Bremen muss mit dem Duo Kevinsky gerechnet werden. Vereinzelte Auftritte der Süßen Frauen sorgen weiterhin für heitere Stimmung.

 

Der April macht, was er will - und Blaumeier macht nach Berlin: Die Fotografieausstellung "Berlin Berlin" wird im Berliner Abgeordnetenhaus zu sehen sein.

 

Im Mai geht´s stürmisch weiter. Blaumeiers "Der Sturm" zieht durch Wilhelmshaven und weht aus aller Herren und Damen Länder inklusive Theaterprojekte zu dem Theaterfestival "Mittenmang" ins Theater Bremen. Begünstigt durch den Hochdruckeinfluss treibt die Makentheaterproduktion "Camera Obscura" erste Blüten.

 

Dann naht bereits der Sommer, in dem es in Bremen und auf diversen Festivals im In- und Ausland heiß hergeht ...

Stürmische Filmaufnahmen

DER STURM als Video

 

Der Sturm - Blaumeiers windige Machenschaften feierte im Juni seine Premiere im Theater Bremen. Doch das war erst der Anfang!

 

Bevor noch weitere Aufführungen folgen, hier schon mal ein stürmischer Kurzfilm unserer neusten Inszinierung.

 

Klicken Sie einfach auf den blaumarkierten "Kurzfilm", schauen Sie rein und verkürzen Sie sich so die Wartezeit auf die kommenden Aufführungen und steigern sie Ihre Vorfreude!

 

Wenn Sie keinen Termin verpassen wollen, melden Sie sich zu Blaumeiers Newsletter an. Dann sind Sie immer rechtzeitig informiert!

 

Unterstützen Sie die inklusive Arbeite des Blaumeier-Ateliers mit Ihrer Spende!

 

 

 

 

 

Masken beim Bremer Karneval

Masken mit  Fotolabor

Tidenhub XIV in Wildeshausen

Jonas Luksch Tidenhub_XIV

Die Süßen Frauen

Chor Don Bleu

Der Chor Don Bleu singt bei Blaumeiers Emden Aussenhafen

Fotografie-Ausstellung

Fotografie: Laura Mueller-Hennig

Der Sturm